FANDOM


Dörfchen am Wolyn, das von relativ vielen Halblingen bewohnt wird. Thosch liegt an der Kreuzung der Handelsstrasse entlang des Wolyns und der Strasse nach Süden. Thosch besitzt eine Fährstation um über den Wolyn überzusetzen.

Haupteinnahmequelle sind die Herstellung von Schaf- und Ziegenleder sowie gesponnener Wolle von den Herden aus den Hirtenhügeln. Diese Rohstoffe werden über den Wolyn nach Wolynsfurt transportiert, wo sie weiterverarbeitet werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki